De Укр En
De Укр En
event
zurück

Diskussionen

Kostenfrei

Literatur

KulturPortrait: Elfriede Jelinek

Zum Kalender hinzufügen Zu der Sendung

Zeit:

19:00

Datum:

21.10.2021

Ort:

Online

Partner:

Österreichisches Kulturforum Kiew

Organisator:

Österreichisches Kulturforum Kiew

KulturPortrait: Elfriede Jelinek

Am 20. Oktober feiert die österreichische Autorin und Feministin Elfriede Jelinek ihren 75. Geburtstag! Aus diesem Anlass widmen wir unsere neue Ausgabe von KulturPortrait genau dieser Schriftstellerin.

Elfriede Jelinek schreibt Romane, Kurzgeschichten, Theaterstücke und führt sogar Regie bei Filmen. 2004 erhielt sie den Literaturnobelpreis für „den musikalischen Fluss von Stimmen und Gegenstimmen in Romanen und Dramen, die mit einzigartiger sprachlicher Leidenschaft die Absurdität und zwingende Macht der sozialen Klischees enthüllen“.

Die Autorin kritisiert rücksichtslos die politischen, sozialen und manchmal familiären Grundlagen Österreichs. Schonungslos entlarvt sie ungerechte Klassen- und Geschlechterstereotype, wendet sich gegen Fremdenfeindlichkeit und Gewalt.

Über das Leben und Schaffen von Elfriede Jelinek sprechen wir mit der Literaturwissenschaftlerin und Übersetzerin Oleksandra Hryhorenko.

2015 übersetzte sie eine Sammlung von Dramolletten der Schriftstellerin "Der Tod und das Mädchen" ins Ukrainische.

Die Sprache der Veranstaltung ist Ukrainisch. Sie können sich die Sendung auf der Facebook-Seite des ÖKF und auf unserem YouTube-Kanal anschauen.