De Укр En
De Укр En
event
zurück

Literatur

Vorträge

Diskussionen

Kostenfrei

Paul Celan 100 – Literaturwissenschaftliche Werkstatt

Zum Kalender hinzufügen Österreichisches Zentrum

Zeit:

15:00

Datum:

17.11.2020

Ort:

Zhytomyr, Institut für Fremdsprachenphilologie, Iwan-Franko-Universität (Puschkinska Str., 49)

Partner:

Österreichisches Kulturforum Kiew

Organisator:

Österreichisches Zentrum des Forschungsinstitutes “Dramaturgie”

about-img about-img

Paul Celan 100 - Literaturwissenschaftliche Werkstatt

Literaturwissenschaftliche Werkstatt zum 100. Jubiläum von Paul Celan.

Die Werkstatt fördert Forschungen der österreichischen Literatur sowie Übersetzungen österreichescher Literaturwerke. In diesem Hinblick sind die Werke von Paul Celan von großem Interesse. Er gilt als einer der besten Dichter nicht nur in Österreich, sondern in ganz Europa. Außerordentliche Verflechtungen der jüdischen, rumänischen, österreichischen, deutschen, französischen und ukrainischen Kulturen prägten auch die Einzigartigkeit der Lyrik von Paul Celan. Der Autor spricht schmerzhafte, aber äußerst wichtige Themen an und hinterlässt einen tiefen Eindruck bei seinen Lesern.

Es sind ein Vortrag und eine Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Petro Rychlo geplant, dem Literaturwissenschaftler und Übersetzer, Mitglied der Assoziation ukrainischer Schriftsteller, Leiter von Paul Celan Literaturzentrum in Czernowitz. Prof. Dr. Petro Rychlo hat einen kaum zu überschätzenden Beitrag zu den Forschungen und Übersetzungen von Paul Celans Werken geleistet. Die literarische Werkstatt sollte eine Plattform für fruchtbare Diskussionen mit dem Wissenschaftler sein.