De Укр En
De Укр En
event
zurück

Literatur

Tanz

Performances

Kaufen

Musik

RozdIlovI multilingual. Präsentation beim Book Arsenal

Zum Kalender hinzufügen Tickets kaufen

Zeit:

19:30

Datum:

24.06.2021

Ort:

Mystetskyi Arsenal, Business scene

Partner:

Österreichisches Kulturforum Kiew

Organisator:

ArtPole Agency

RozdIlovI multilingual. Präsentation beim Book Arsenal

Licht- und Videoinstallation, interaktive Webseite

Zum Ausgangspunkt des Projekts “RozdIlovi” wurde die Lyrik von Serhii Zhadan. Während der Performances, die Poesie, Musik und Videokunst kombinierten, schuf die Regisseurin und Performerin Olya Mykhailyuk eine Live-Visualisierung mithilfe der Autorentechnik “Action Writing”.

Die NEUE INTERNATIONALE VERSION des Projekts - "RozdIlovI multilingual" - kombiniert Tanz (LAB ON STAGE / Österreich), Musik (Tomasz Sikora / Polen, Oleksiy Vorsoba / Weißrussland) und Video (Olya Mykhailyuk, Serhiy Pylyavets / Ukraine).

Die Premiere von "RozdIlovI multilingual" findet beim Book Arsenal statt, wo vor zwei Jahren die letzte große Vorführung der ukrainischen Version des Projekts stattfand.

Das neue Werk ist während der gesamten Dauer des Festivals in Form einer audiovisuellen Installation zu hören und zu sehen.

Die Präsentation des Projekts findet am 24. Juni um 19:30 Uhr statt. Daran beteiligt sich die Autorin der Idee Olya Mykhailyuk, der Entwickler der Webseite rozdilovi.org Dmytro Lider, der Videokünstler Serhiy Pylyavets (Ukraine) und die Mitglieder der performativen Gruppe LAB ON STAGE (Österreich). Die Veranstaltung moderiert Tetyana Rodionova, Gründerin des Literatur- und Übersetzungsfestivals Translatorium.

Künftig wird "RozdIlovI multilingual" auf der Website rozdilovi.org neben der ukrainischen Version existieren. Dort kann man Gedichte auf Polnisch oder Tschechisch, Französisch oder Italienisch, Deutsch oder Englisch lesen.

Die Webseite rozdilovi.org ist ein sich unendlich verändernder virtueller Raum. Seine neue Erscheinungsform wird auch beim Book Arsenal präsentiert.

Das Projekt "RozdIlovI multilingual" wurde mit Unterstützung des Österreichischen Kulturforums Kiew, sowie der Stadt Linz, Land Oberösterreich, Kulturverein Damen & Herrenstraße DH5, Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport realisiert. Das Video entstand unter Beteiligung der VJ-Gruppe CUBE.

LAB ON STAGE (Österreich)

LAB ON STAGE (Österreich) ist eine Gruppe von Performern/Tänzern, die sich mit „interdisziplinärer Erforschung von Körper, Bewegung, Raum und Objekten“ beschäftigen. Sie sprechen von choreografischen Experimenten, in denen sie ihre Haltung zu Themen wie Identität, Gender, Konsum, Kulturleben und Politik offenbaren.

Ihre Werke wurden in verschiedenen Räumen präsentiert – nicht nur in Galerien und Theatern, sondern auch auf den Straßen und bei zahlreichen Festivals in Europa, Mittel- und Südamerika.

Andrea Handler, Wien - Choreograph-Lehrer, Tänzerin; Martina Lorenz, Linz - Tänzerin, Choreografin; Adriana Torres Topaga, Linz - Künstlerin, Designerin.